Werbung

Obama trifft neuen saudi-arabischen König

Riad. US-Präsident Barack Obama ist am Dienstag in Riad eingetroffen, um nach dem Tod Abdallahs dem neuen saudi-arabischen König Salman sein Beileid zu bekunden. Das Staatsfernsehen zeigte, wie Obama und seine Frau Michelle auf dem Flughafen der Hauptstadt von Salman begrüßt wurden. Zur Empfangsdelegation gehörten auch Kronprinz Mohammed bin Najef und Ölminister Ali Al-Naimi. Obama hatte seinen Indien-Besuch abgekürzt, um nach Saudi-Arabien zu fliegen und Salman zu treffen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!