Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

In einer schwierigen Zeit

SYRIZA-Chef Tsipras stellt Minister vor / ANEL-Bündnis sorgt für Diskussionen

Berlin. Manchmal hat die Bundeskanzlerin ja auch Recht: »Sie treten Ihr Amt in einer schwierigen Zeit an«, schrieb Angela Merkel an den neuen Ministerpräsidenten Griechenlands, Alexis Tsipras von der Linkspartei SYRIZA. Das gilt in jeder Hinsicht. Der 40-Jährige und seine Mannschaft saßen nach der Übernahme der Regierung zunächst einmal im Dunkeln - die Truppe um den konservativen Vorgänger Antonis Samaras hatte dem Vernehmen nach nicht einmal das Passwort für den Internetzugang zurückgelassen. Die neue Regierung muss aber schnell in die Gänge kommen - d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.