Erik Lesser feiert ersten WM-Titel

Der 26-jährige Biathlet gewinnt das Verfolgungsrennen / Laura Dahlmeier wird Zweite

Erik Lesser bescherte den deutschen Biathleten die erste WM-Medaille in Kontiolahti. In der Verfolgung erkämpfte der 26-Jährige seinen erstes Gold. Laura Dahlmeier lief bei den Frauen zu Silber.

Von Volker Gundrum, Kontiolahti

Nach dem ersten WM-Gold für die deutschen Biathleten seit drei Jahren wusste Erik Lesser gar nicht wohin mit seiner Freude. Erst brüllte der Überraschungs-Champion seine ganze Erleichterung heraus, danach fiel er Bundestrainer Mark Kirchner in die Arme. Durch den ersten großen Triumph seiner Karriere sicherte sich der Thüringer den Titel in der Verfolgung und bescherte dem Deutschen Skiverband (DSV) in Kontiolahti die ersehnte erste Medaille.

Die zweite legte Laura Dahlmeier durch einen ebenso überragenden Auftritt mit Silber in der Verfolgung nur drei Stunden später nach. Die 21-Jährige aus Partenkirchen patzte in Finnland lediglich zweimal am schwierigen Schießstand und musste sic...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 632 Wörter (4108 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.