Täglich eine Dachtel

Hans Joachim Schädlich: Spezialist für »Narrenleben«

  • Von Hans-Dieter Schütt
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Ohne Feind an den Grenzen vergisst jeder Regierende, vernünftig zu sein. Auch Innenpolitik braucht den wachküssenden Feind. Und sei es der Künstler, der Narr - der allen klar macht, was Politiker unter einer Lösung verstehen: nur die zeitweilige Unempfindlichkeit gegenüber einem Problem. Der Narr: edel-ethische Profession! Aber jeder Beruf hat seine besondere Heuchelei, und selbst der hochgelobte Narr - kühn, unerschrocken, wahrheitsbesessen - will schlichtweg eines: durchkom-men ...


Buch im nd-Shop bestellen:
* Hans Joachim Schädlich: Narrenleben. Roman.
Rowohlt. 160 S., geb., 17,95 €.


»Narrenleben« schaltet zurück ins 18. Jahrhundert. Aber wenn Hans Joachim Schädlich eine historis...




Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.