Werbung

14 Tote bei Kämpfen mit Rebellen auf Philippinen

Manila. Bei einer Offensive gegen muslimische Rebellen sind im Süden der überwiegend katholischen Philippinen nach Armeeangaben vier Soldaten und zehn Rebellen ums Leben gekommen. »Wir sind zwei Rebelleneinheiten auf der Spur«, sagte eine Armeesprecherin am Montag. Die Soldaten waren am Wochenende auf der Insel Mindanao gegen Kämpfer der Rebellengruppe BIFF vorgerückt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!