Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Die Mehrheit der Minderheit

Andreas Fritsche über die Direktwahl der Landräte

In Oberhavel ist am Sonntag die Direktwahl eines Landrats am Quorum gescheitert. Bei einer Wahlbeteiligung von 20,7 Prozent scheiterte der Sieger an der Vorgabe, die Stimmen von mindestens 15 Prozent aller Wahlberechtigten zu erhalten. Seit 2010 sind acht von zehn Landratsdirektwahlen in Brandenburg an dieser Hürde gescheitert. Bei beinahe jedem misslungenen Versuch wurden Überlegungen laut, die Direktwahl wieder abzuschaffen. Stattdessen sollte der Landtag lieber das Quorum str...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.