Tilman Loos 21.03.2015 / Debatte

Mehr Antipathie wagen

Partei »in Gründung« oder »am Abgrund«? Für mehr gesellschaftspolitische Radikalität der Linken. Ein Beitrag zur Zukunftsdiskussion der Linkspartei

Dieses Papier soll ein Beitrag zur Zukunfts- und Strategiedebatte unserer Partei sein. Ich gebe mir dabei Mühe, aus allen abstrakten Überlegungen auch konkrete Handlungsoptionen abzuleiten sowie Parteitagsphraseologie und Sätze mit Beifallgarantie so weit wie möglich zu vermeiden. Zuspitzung und Polemik zu vermeiden, versuche ich hingegen gar nicht erst. (Habe ich in unserer Partei aber auch nie anders gelernt.)

Partei »in Gründung« oder »am Abgrund«?

Unsere Partei sei eine Partei, »die in wichtigen Teilen noch in Gründung« befindlich sei, schreiben die beiden Vorsitzenden zu Beginn ihres Papiers, mit dem sie die Strategie- und Zukunftsdebatte unserer Partei eröffnet haben. Wenn das zuträfe, wäre dieser Gründungsprozess wohl an einem Punkt angelangt, an dem sich mit Fug und Recht Trostl...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: