Datenschutzbeauftragte kritisiert Verfassungsschutzreform

Hahn: Bund sollte Thüringen folgen und V-Leute »schnellstmöglich abschalten« / Bundesregierung will Zusammenarbeit der Verfassungsschützer in Bund und Ländern reformieren

Update 13:10: Die Bundesdatenschutzbeauftrage Andrea Voßhoff hat den Gesetzesentwurf als »tiefen Eingriff in die Grundrechte« kritisiert. So sei nicht definiert, über wen Geheimdienste Daten erheben und speichern dürften. In einer Erklärung schreibt Voßhoff: Dieser Gesetzesentwurf ändert die Sicherheitsarchitektur der Bundesrepublik Deutschland. ... Das Bundesamt für Verfassungsschutz [soll] weitreichende Datenbestände anlegen, die es umfassend auswerten darf. Bisherige Schranken für die Datenverarbeitung in zentralen Dateien fallen zu großen Teilen weg.

Linke: VS-Reform geht nicht weit genug

Berlin. Die Bundesregierung will die Zusammenarbeit der Verfassungsschützer in Bund und Ländern reformieren. Von einer Lehre aus dem Versagen und der Verstrickung von Sicherheitsbehörden in die Mordserie der neonazis...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 861 Wörter (6200 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.