Werbung

Zwei Polizisten bei Angriff in Riad verletzt

Riad. Bei einem Angriff auf die Polizei in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad sind am Sonntag zwei Beamte durch Schüsse verletzt worden. Wie die amtliche Nachrichtenagentur SPA unter Berufung auf die Polizei berichtete, patrouillierte eine Sicherheitseinheit in Riad, als Unbekannte aus einem vorbeifahrenden Fahrzeug mehrere Schüsse abgaben. Zwei Polizisten seien mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, sie seien aber nicht in Lebensgefahr. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!