Spätzündung zu Ostern

Oberwiesenthal. Zahlreiche Wintersportler nutzten am Karfreitag den Sessellift am Fichtelberg in Sachsen, wo 90 Zentimeter Schnee lagen. Mit Blick auf das Wetter öffneten auch in Sachsen mehrere Skigebiete für das Osterwochenende noch einmal ihre Lifte. Auf dem Brocken in Sachsen-Anhalt türmte sich der Schnee am Karfreitag auf 149 Zentimeter. »Die haben in den Bergen über Ostern ein paar schöne Wintersporttage, die sie sich wahrscheinlich im Winter gewünscht hätten«, sagte Meteorologe Manuel Voigt vom Deutschen Wetterdienst. dpa/nd Foto: dpa/Jan Woitas

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung