Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Hunderte Einwände gegen Entwürfe zu Flutgebieten

Potsdam. Hunderte Bürger haben Einwände gegen die geplante Neuordnung der Überschwemmungsgebiete der Schwarzen Elster in Südbrandenburg. Anfang des Jahres lagen die Kartenentwürfe in den betroffenen Gebieten aus, knapp 700 Stellungnahmen gingen danach beim Land ein. Die Mehrzahl sei von Bürgern, aber auch Firmen und Ämter hätten geschrieben, teilte das Umweltministerium auf Anfrage mit. Es sei bereits damit begonnen worden, die Einwände zu prüfen. Brandenburg will die Überschwemmungsgebiete im ganzen Land neu ordnen. Das sind Orte, in denen statistisch gesehen alle 100 Jahre ein Hochwasser auftritt. In einem Überschwemmungsgebiet gelten einige Einschränkungen. Das betrifft unter anderem Neubauvorhaben. Die Kartenentwürfe zur Schwarzen Elster und ihrer Nebenflüsse sind die ersten nach der Wende. Die nächsten Entwürfe werden bereits erstellt: Es geht den Angaben zufolge um Spree-Abschnitte in Ostbrandenburg. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln