»Zehn Jahre Hartz IV sind genug!«

Aktionstag von Erwerbslosengruppen in mehreren deutschen Großstädten

  • Von Rudolf Stumberger, München
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

In mehr als 20 Städten, darunter Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und München, fanden Kundgebungen, Verteilaktion, Infostände und Diskussionsveranstaltung statt. »Keine Sonderrechte in den Jobcentern! Unrecht und Willkür beenden!« und »Für die Abschaffung der bestehenden Sanktionen« lauteten einige der Forderungen.

München, Orleansplatz Nr. 11. Hier ist das Sozialamt der Stadt und das Jobcenter untergebracht. Mehr als 70 000 Menschen leben in der bayerischen Landeshauptstadt von Hartz IV, doch nur ein gutes Dutzend Protestierer hat sich gegen elf Uhr vor dem Eingang des Sozialamtes versammelt und einen Klapptisch mit Infomaterial aufgebaut. Es sind Mitglieder der hiesigen Arbeitslosenseelsorge, von attac und dem »netzwerk erwerbssuchender akademiker«. Der Pförtner des Sozialamtes beäugt kritisch das Geschehen, vielleicht will er aber auch nur eine Zigarette rauchen. Auf jeden Fall dauert es nur eine kurze Zeit, bis die Polizei...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 452 Wörter (3237 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.