Werbung

Inflationsrate steigt auf niedrigem Niveau

Wiesbaden. Die Inflation in Deutschland ist im April auf niedrigem Niveau leicht gestiegen. Die jährliche Teuerungsrate erhöhte sich von 0,3 Prozent im März auf 0,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch nach einer Schätzung mitteilte. Doch auch wenn der Preisauftrieb damit den dritten Monat in Folge leicht zulegte: Die Inflation ist immer noch weit entfernt vom Zielwert der Europäische Zentralbank. Sie strebt eine Jahresrate von knapp unter 2,0 Prozent an. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!