Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Start gelungen: Potsdam siegt im UEFA-Cup

Nationalspielerin Conny Pohlers hat dem deutschen Meister und DFB-Pokalsieger 1. FFC Turbine Potsdam den erwarteten Auftakt-Erfolg in der 2. UEFA-Cup-Runde gesichert. Die 50-malige Nationalstürmerin (23 Tore) beendete am Dienstag im niederländischen Zeist mit einem 16-Meter-Schuss zum 1:0 (0:0) nach 79 Minuten gegen den dreimaligen belgischen Meister KFC Rapide Wezemaal die Zitterpartie des Favoriten. Gegen die kampfstarken Spielerinnen aus Wezemaal hatten die Potsdamerinnen sogar Glück beim Lattenschuss der Belgierin Imke Courtois. »Spielerisch war das nichts«, schimpfte Trainer Bernd Schröder. Nach den nächsten Partien am Donnerstag gegen den niederländischen Meister SV Saestum und am Sonntag gegen Tschechiens Titelträger Sparta Prag müssen die Potsdamerinnen mindestens Platz zwei belegen, um das Viertelfinale zu erreichen, das im K.o.-Syst...

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.