Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Unter 
Freunden

Gemeinsam spioniert’s sich besser – dachten BND und NSA. Das Modell 
inspirierte Betroffene, die sich nun zur gemeinsamen Aufklärung verbünden

Berlin. Peter Pilz, Nationalrat aus Wien, und Christian Kmiotek, Co-Präsident der Grünen in Luxemburg, waren am Dienstag in Berlin, um schwerwiegende Vorwürfe gegen den deutschen Auslandsgeheimdienst zu erheben. Der BND habe im Auftrag der US-amerikanischen NSA und unterstützt von der deutschen Telekom AG gegen 25 EU-Nachbarn, die Schweiz, die Türkei und weitere Länder spioniert. Mindestens zwischen 2005 und 2008 wurden am Telekom-Knoten Frankfurt am Main unter anderem die Datenleitungen Amsterdam-Salzburg, Amsterdam-Linz, Jakarta-Wien, Manila-...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.