Werbung

Mehdorn geht endgültig in den Ruhestand

Der ehemalige Berliner Flughafenchef und langjährige Bahnchef Hartmut Mehdorn will endgültig in den Ruhestand gehen. »Ich hatte ein gesundheitliches Problem, ich bin in Behandlung, aber auf dem Wege der Besserung«, sagte er dem »Tagesspiegel« (Donnerstag). Man solle das Thema nicht dramatisieren. »Ich werde alle meine Aufsichtsratsmandate niederlegen«, kündigte Mehdorn an. Beim Software-Hersteller SAP hat er dies bereits am Mittwoch getan. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!