Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ringen um EU-Verteilung von Flüchtlingen

Bis zu 60.000 Geflüchtete sollen innerhalb der EU-Staaten umverteilt werden / Außenminister Steinmeier zeigt sich zurückhaltend

Update 11 Uhr: Zusagen für über 50.000 Aufnahmeplätze
Im Moment gebe es von den EU-Innenministern Zusagen »für über 50.000« Aufnahmeplätze, berichtete der luxemburgische Außen- und Migrationsminister Jean Asselborn am Montag in Brüssel. Das bisherige Resultat sei »eher positiv einzuschätzen«, sagte Asselborn. Er sei überzeugt, dass der Ministerrat sich bemühen werde, das bisherige Ergebnis noch zu verbessern. Es gebe »sehr bemerkenswerte Beiträge«, aber auch noch Nachbesserungsbedarf, sagte er.

Damit fehlen noch Zusagen für die Umverteilung von fast 10.000 geflüchteten Menschen aus Griechenland und Italien.

Einigung über EU-Verteilung von Flüchtlingen erwartet

Brüssel. Die EU-Innenminister beraten am Montag erneu...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.