Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rassistische Übergriffe häufen sich

Demonstration gegen Fremdenhass und Gewalt in Berlin Weißensee

In den letzten Monaten ist es verstärkt zu rassistischen Übergriffen in den Berliner Stadtteilen Weißensee und Hohenschönhausen gekommen. Die örtliche Antifa mobilisiert deshalb zu einer Demonstration.

In den letzten zwei Monaten haben sich die rassistischen Übergriffe in Weißensee bzw. Hohenschönhausen gehäuft. Zu diesem Schluss kommt die antifaschistische Gruppe »North East Antifascist« (NEA).

Als Beispiel nennt sie rassistische Beleidigungen und Angriffe auf Einzelpersonen und eine Familie mit einem elfjährigem Kind in der Gegend rund um die Buschallee und die Hansastraße in Weißensee bzw. Hohenschönhausen. Die Familie sei aufgrund ihres ver...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.