Plasbergs Geschäfte

  • Von Jürgen Amendt
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Frank Plasberg, Polittalker im Auftrag des WDR, hat sich in den vergangenen Jahren den Ruf eines »hart recherchierenden«, »hart nachfragenden« Journalisten zugelegt, der gegenüber seinen Gästen - in der Regel sind dies Politiker - kein Blatt vor den Mund nimmt. Seine Talksendung in der ARD hat er deshalb konsequent »Hart aber fair« genannt. Kurzum: Er gilt vielen Zuschauern als Gegenstück zum Dampfplauderer Günther Jauch.

Anfang der Woche wurde an diesem Image kräftig gekratzt. Ein Mitarbeiter seiner Produktionsfirma (»Ansager & Schnipselmann - A&S«) hatte unter eine Einladung für eine Diskussionsveranstaltung des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft (GdV) die Signatur von »Hart aber fair« gesetzt. Die GdV-Veranstaltung soll von Plasbergs Ehefrau, der früheren ARD-Moderatorin Anne Gesthuysen, moderiert werden.

Der Vorfall schlug in den vergangenen Tagen hohe Wellen. Plasberg selbst äußerte sich Mitte...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 447 Wörter (3021 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.