Werbung

Neues Verfahren bei Kfz-Zulassung

Die Innenverwaltung will mit einem neuen Verfahren den Handel mit Online-Terminen für die Kfz-Zulassungsstellen unterbinden. »Ab sofort werden abgesagte Termine nicht - wie bisher - erneut online zur Verfügung gestellt, sondern ausschließlich für Privatkunden über die Servicenummer der Kfz-Zulassungsbehörde 90 269-3300 buchbar sein«, teilte die Innenverwaltung am Freitag mit. Bürger sollten sich unter dieser Servicenummer über kurzfristig frei gewordene Termine informieren. Termine könnten natürlich auch weiterhin im Internet gebucht werden. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!