Profitzwang bis der Grusel kommt

Wiljo Heinen über ferngesteuerte Autos, Milch nachbestellende Kühlschränke und Sicherheit im »digitalen Zeitalter«

  • Von Wiljo Heinen
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Haben Sie auch eines von den ultramodernen Radios - pardon: »Entertainment-Centern« - in Ihrem Fahrzeug? Die sind praktisch: Das Navigationsgerät erfährt die aktuelle Verkehrslage. Sie können, so Sie möchten, RBB- oder MDR-Radio auch im tiefsten Südwestdeutschland hören - alles über Internet. Ein Bildschirm zeigt das Wetter an, falls Sie nicht aus dem Fenster schauen mögen, wie auch Daten und Informationen über das Fahrzeug und die Fahrt - dafür ist das Unterhaltungszentrum mit der Fahrzeugsteuerung verbunden. Angenehm und komfortabel - wenn nicht die Hersteller schludern würden. So sehr, dass Hacker von irgendwo auf der Erde Ihr Auto fernlenken könnten. Zwei Sicherheitsforscher in den USA haben in einem kontrollierten Experiment vorgeführt, wie ein Angreifer über den Internetzugang des Radios und dessen Anschluss an die Fahrzeugsteuerung ein Auto des Herstellers Fiat Chrysler fernsteuern kann. Das funktioniert bis hin zur Trennung des...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 650 Wörter (4359 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.