Werbung

Zehn entscheidende Sekunden

Ultimate, auch Ultimate Frisbee genannt, ist eine (Rasen-)Feldsportart, die Elemente aus Basketball, Handball und American Football kombiniert. Tore gibt es nicht. Die Angreifer punkten, wenn eines ihrer Teammitglieder nach einem Pass die Frisbeescheibe in der gegnerischen Endzone fängt. Das Spielfeld ist 100 Meter lang und 37 Meter breit, davon beanspruchen die beiden Endzonen jeweils 18 Meter an den Stirnseiten.

Jede Körperberührung, die nicht beiläufig geschieht, die also Einfluss auf das Spielgeschehen hat, wird als Foul gewertet. Die angreifende Mannschaft versucht, sich Freiräume zu erlaufen; die gegnerischen Verteidiger müssen auf Raumdeckung und Blocken setzen sowie darauf, die Scheibe im Flug abzufangen. Hat sich ein Spieler das Frisbee geschnappt, muss er es innerhalb von zehn Sekunden wieder abgeben. gra

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln