Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Umstrittener Fahrdienst Uber forscht an selbstfahrenden Autos

Kooperation mit Universität von Arizona fokussiert sich auf Karten und optische Sensoren

Uber macht Ernst bei der Entwicklung von Roboter-Taxis. Das umstrittene Start-up geht die nächste Kooperation mit einer US-Universität ein. Aus der vorherigen landeten Dutzende Forscher direkt bei Uber.

San Francisco. Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber forciert seine Arbeit an selbstfahrenden Autos. Das Start-up gab eine Kooperation mit der Universität von Arizona bekannt, bei der es vor allem um Karten und optische Sensoren gehen soll. Zudem sollen Ubers Spezialfahrzeuge in dem US-Staat zum Erstellen digitaler Karten getestet werden.

Die Firma aus San Fr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.