Werbung

S-Bahnen fahren wieder durch Frankfurter Tunnel

Frankfurt am Main. Nach einer wochenlangen Sperrung des City-Tunnels fahren seit Mittwochmorgen die S-Bahnen unter der Frankfurter Innenstadt wieder planmäßig. Um 4.32 Uhr sei der erste Zug der Linie S1 von Offenbach nach Wiesbaden abgefahren, teilte die Deutsche Bahn in Frankfurt mit. Kurz darauf nahm die Linie S8 ihren Regelbetrieb auf. Die Bauarbeiten am Stellwerk des 6,4 Kilometer langen Tunnels seien zuvor wie geplant beendet worden, sagte ein Bahn-Sprecher. Während der 32 Tage langen Vollsperrung der Hauptverkehrsader wurden unter anderem kostenlose Leihfahrräder und zusätzliche Buslinien zur Verfügung gestellt. Zudem seien insgesamt mehr als 64 000 Getränke und rund 100 000 Snacks unter den Wartenden verteilt worden. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!