Oliver Kern 31.08.2015 / Sport

Viel Spaß und was zum Staunen

Bei den Weltmeisterschaften zeigten sich die deutschen Leichtathleten erfolgreich

Die deutschen Leichtathleten haben sich in die Weltspitze zurückgekämpft. An Talenten und neuen Ideen mangelt es nicht.

Acht Medaillen an neun WM-Tagen - Deutschland Leichtathleten haben in Peking ihren Aufwärtstrend fortgesetzt und sind wohl endgültig aus der Talsohle emporgestiegen, in die sie ausgerechnet in Chinas Hauptstadt vor sieben Jahre gefallen waren. Speerwerferin Christina Obergföll hatte 2008 bei den Olympischen Spielen eine Bronzemedaille gewonnen, ansonsten wurde Trübsal geblasen. Die Generation Ralf Bartels, Nadine Kleinert, Tim Lobinger ist abgetreten, eine neue frische Riege hat sich nun in der Weltspitze etabliert.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: