Werbung

Tausende bei Langer Nacht der Religionen

Christen, Muslime und Juden, Druiden, Quäker und Bahai: Rund 10 000 Menschen haben in der Langen Nacht der Religionen in Berlin verschiedene Gemeinden der Stadt besucht. Mehr als 90 Gotteshäuser boten am Samstag Einblicke in ihren Glauben und ihre Riten. Auftakt und Abschluss der vierten Langen Nacht bildeten jeweils Gebete am Gendarmenmarkt, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen