Schwarzer Riegel, bunte Kalebassen

Bauhausmuseum Dessau

  • Von Hendrik Lasch
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Das künftige Bauhausmuseum in Dessau wird von einem schwarzen, schwebenden Riegel in einer gläsernen Hülle beherbergt - oder in Gebäuden, die wie ein Kollektiv von bunten Kalebassen aussehen. Diese beiden völlig gegensätzlichen Lösungen gingen aus einem Architekturwettbewerb als gleichberechtigte Sieger hervor. Bis Ende des Jahres soll nun mit den Büros über die Umsetzung verhandelt werden, sagte Claudia Perren, Direktorin der Stiftung Bauhaus. Ende 2016 oder Anfang 2017 solle mit dem Bau begonnen werden; zum 100-jährigen Jubiläum des Bauhauses im Jahr 2019 soll das Museum eröffnet werden.

Die Architektenbüros, die aus dem Wettbewerb als Sieger hervorgingen und dafür je 33 000 Euro Preisgeld erhalten, kommen aus Spanien und den USA. Das Büro Gonzalez Hinz Zabala aus Barcelona legte einen Entwurf vor, der die ohnehin nüchterne Formensprache des Bauhauses unter dem Motto »Weniger ist mehr« noch weiter ra...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 456 Wörter (2976 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.