Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ökonom lobt Effekte für Wirtschaft

IW-Chef: Staatshilfen besser hier als im Ausland

Düsseldorf. Die hohen Flüchtlingszahlen und die damit verbundenen zusätzlichen Ausgaben haben nach Einschätzung von Ökonomen positive Effekte auf die deutsche Wirtschaft. »Kurzfristig wirkt der starke Flüchtlingszuzug wie ein kleines Konjunkturprogramm«, sagte der Direktor des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, der »Rheinischen Post«. »Denn der Staat pumpt jetzt viele Milliarden für di...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.