Werbung

Drei Kommunen werden »Digitale Dörfer«

Kaiserslautern. Die Verbandsgemeinden Göllheim, Eisenberg und Betzdorf nehmen an dem Projekt »Digitale Dörfer« in Rheinland-Pfalz teil, mit dem das Leben auf dem Land einfacher und attraktiver gemacht werden soll. Sie wurden unter 30 kommunalen Gebietskörperschaften ausgewählt, wie das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (Iese) am Dienstag mitteilte. Das Iese organisiert das Projekt, bei dem es um die Themen Mobilität, Logistik, Infrastruktur und neue Arbeitsmodelle für den ländlichen Raum geht. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!