Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Schattenseite der Polizei

Stefan Otto über das neuerliche Gutachten zum Tod von Oury Jalloh

  • Von Stefan Otto
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die »Initiative in Gedenken an Oury Jalloh« gibt nicht auf. Sie hat ein neues Gutachten präsentiert, das eine Reihe von Ungereimtheiten bei den Todesumständen des Mannes aus Sierra Leone nahelegt. Der 36-Jährige verbrannte im Januar 2005 im Polizeigewahrsam; er soll sich selbst angesteckt haben, sagen die diensthabenden Polizisten. Wer die Brandschutzmatratzen in der Zelle ab...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.