Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Keine Ruhe

Viele Flüchtlinge machen noch keine Krise, meint Sarah Liebigt

  • Von Sarah Liebigt
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Im Sommer, als tausende Menschen vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales anstanden, als Helfer und Flüchtlinge in praller Sonne ausharrten, sprachen viele von einem »Höhepunkt in der Berliner Flüchtlingskrise«.

Im September, als klar wurde, dass die Unterkünfte nicht ausreichen und die kalte Jahreszeit mit neuen Herausforderungen vor der Tür stand, warnten viele vor einem Höhepunkt in der Berliner Flüchtlingskrise.

In den Berichten, die mit im...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.