Werbung

Nestlé produziert wieder bleifreie Nudeln

Mumbai. Nach einem Skandal um erhöhte Bleiwerte in Maggi-Nudeln in Indien hat der Lebensmittelkonzern Nestlé die Produktion auf dem Subkontinent wieder angefahren. Die Produktion sei in drei Werken wieder aufgenommen worden, erklärte der Lebensmittelkonzern am Dienstag in einer Mitteilung an die Börse in Mumbai. Neue Proben würden aber zunächst in Labors untersucht, bevor die Instant-Nudeln wieder verkauft werden könnten. Die indische Lebensmittelaufsicht hatte Nestlé Anfang Juni die Herstellung und den Verkauf von Maggi-Nudeln untersagt, nachdem bei Tests in einigen Bundesstaaten erhöhte Bleiwerte gefunden worden waren. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!