Flüchtlinge protestieren gegen LAGeSo

Straßenblockade vor dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales / Auslöser sind lange Wartezeiten

  • Von Elsa Koester
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Update 18.30 Uhr: Protestierende fordern Unterkunft – Busse für Transport dorthin angekündigt
Der Protest vor dem LAGeSo ist weiter aktiv. Rund 60 Geflüchtete blockieren eine Fahrbahn der Turmstraße. Es ist die Ankunft von Bussen angekündigt, um der Forderung der Protestierenden nach zukommen und sie zu einer Unterkunft zu bringen.

Flüchtlinge protestieren gegen LAGeSo

Auf dem Gelände des Berliner Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) entzündet sich der Protest Geflüchteter gegen die Zustände vor Ort. Bereits am frühen Morgen sollen private Wachmänner von wütenden Flüchtlingen mit Steinen beworfen worden se...



Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.