Ganzheitliche Gitarrenmusik

»The Thurston Moore Band« spielt im Postbahnhof Club

  • Von Thomas Blum
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Er würde gern in Boulder im US-Bundesstaat Colorado leben und sich dort mit Poesie und Buddhismus beschäftigen, sagte der mittlerweile 57-jährige Thurston Moore, Gitarrist und Mitgründer der einflussreichen US-Band Sonic Youth, vor einigen Monaten der New Yorker Wochenzeitung »Observer«. »Es ist einer der wundervollsten Orte auf der Erde«, schwärmte Moore, der selbst Gedichte schreibt und publiziert. »Hier scheint es wirklich eine Art Lebensstil zu geben, wo ich das Gefühl bekomme, ich könnte etwas Ganzheitliches tun.« Wikipedia teilt dazu mit, dass die fahrradfreundliche Stadt, die als überaus liberal gilt, »eine der linkesten und am stärksten demokratisch geprägten Städte Colorados« sei. »Die Stadt wird oft spöttisch als ›Volksrepublik Boulder‹ bezeichnet, oder als ›25 Quadratmeilen umgeben von der Realität‹.«

Man kann den Wunsch von Moore verstehen, der bis heute Künstler wie Richard Hell oder Patti Smith verehrt, der an US-amerikan...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.