Marion Dammaschke 21.11.2015 / Literatur
Bücher zum Verschenken

»Das Volk wird frei werden!«

Eine Thomas-Müntzer-Biografie von Hans-Jürgen Goertz

Seit der Eröffnung der »Lutherdekade« im Herbst 2008 sind die Stimmen nicht verstummt, die davor warnen, anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums allein Martin Luther zu würdigen. Denn für eine als notwendig erkannte Reformation setzten sich auch andere Persönlichkeiten ein, unter ihnen Thomas Müntzer (um 1489-1525). Wer sich für den radikalen Reformator interessiert und etwas über sein Leben und sein Verständnis von Glaube und göttlicher Ordnung erfahren möchte, der trifft auf eine historische Persönlichkeit, die angesichts ihres konsequenten Handelns in den religiösen und gesellschaftlichen Auseinandersetzungen am Anfang des 16. Jahrhunderts bis in unsere Gegenwart hinein wirkt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: