Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Hohe Hürden für Geldfälscher

Jede Woche im nd-ratgeber Tipps von A wie Arbeit bis V wie Verbraucherschutz

Nach den runderneuerten Fünfern (2013) und Zehnern (2014) kommen ab heute die neuen 20-Euro-Scheine in Umlauf - mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen. Damit verbunden ist ein Abgesang der alten Note nach 13 Jahren.

Fragen & Antworten zur zweiten Stufe der Pflegereform – Kein Pflegebedürftiger soll schlechter gestellt werden. Der Bundestag verabschiedete am 11. November 2015 die zweite Stufe der Pflegereform Mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz – so der offizielle Titel – wird Pflegebedürftigkeit komplett neu definiert. Statt der bisherigen drei Pflegestufen gibt es künftig fünf Pflegegrade. Bisher wurden fast ausschließlich körperliche Gebrechen der Pflegebedürftigen berücksichtigt. Nun rücken auch Alltagskompetenz und kognitive Fähigkeiten ins Blickfeld. Damit wird die soziale und psychische Situation gleichwertig berücksichtigt.

Teilzeitarbeit - Ein Antrag auf Teilzeitarbeit, der eng an bestimmte Wunscharbeitszeiten ge...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.