Zu wenig Plätze in Frauenhäusern

In vielen Fällen kann in Berlin wegen Geldmangels kein Schutz gewährleistet werden

Überfüllt und unterfinanziert: Frauenhäuser in Berlin fordern zum Aktionstag gegen Gewalt an Frauen an diesem Mittwoch mehr Unterstützung aus der Politik. Nach Angaben der zentralen Hotline der Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen konnte im vergangenen Jahr bei knapp 1900 Anrufen von hilfesuchenden Frauen keine Unterkunft in einem Frauenhaus vermittelt werden. Das sind rund 500 Fälle mehr als im Vorjahr.

»Es gibt Frauen, die auf der Stelle geschützt werden müssen - oft gibt es dafür aber keinen Platz. Das ist absolut untragbar«, sagte Heike Ritterbusch von der Landesarbeitsgemeinschaft autonomer Frauenhäuser in Berlin. In der Stadt gibt es sechs Frauenhäuser mit 322 Plätzen, die Auslastung lag im letzten Jahr bei rund 92 Prozent. »Jede Frau hat einen Anspruch auf Schutz. Um das gewährleisten zu können, braucht Berlin weitere Schutzplätze wie zum Beispiel ein Frauenhaus«, so Ritterbusch.

...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 448 Wörter (2942 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.