Zwei Frauen nehmen’s in die Hand

Meleydi Velázquez und Telma Cabrera werden Stadtgärtnerinnen in Managua

  • Von Willi Volks, INKOTA
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Das Treffen mit Meleydi Velázquez und Telma Cabrera findet im Begegnungszentrum der INKOTA-Partnerorganisation CAPRI statt, die die »Stadtgärten gegen den Hunger« aus der Taufe gehoben haben. Es liegt in Laureles Sur am Stadtrand von Managua. Meleydi Velázquez und Telma Cabrera konnten es nicht mehr aushalten, bis sie an dem Stadtgartenprojekt teilnehmen können. Demnächst haben sie zwar die Möglichkeit, eine erste Ausbildung zu bekommen - doch so lange wollten sie nicht warten.

Meleydi Velázquez hat von ihrer Nachbarin von den »Stadtgärten gegen den Hunger« erfahren. Deren Sohn ist in die ökologischen Brigaden des Projekts integriert, die sich mit Kampagnen und Arbeitseinsätzen aktiv für den Schutz der Umwelt in ihren Vierteln einsetzen, beispielsweise durch die Beseitigung illegaler Müllhalden. Da die Brigaden von Jugendlichen gebildet werden, die zum Teil erst zwölf Jahre alt sind, ist eine erwachsene Begleitung bei auswärtigen ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 571 Wörter (3628 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.