Mehr Wasser als Mühle

Chamerau. Hochwasser im Osten Bayerns: eine Mühle am Fluss Regen in Chamerau. Durch die Regenfälle der vergangenen Tage traten in der Region zahlreiche Flüsse und Bäche über die Ufer. Hochwasserwarnungen gaben auch die Wasserwirtschaftsämter für die Region um Regensburg und Oberfranken heraus. Teilweise spitzte sich die Situation in anderen Bundesländern ebenfalls zu, so in Thüringen und Nordrhein-Westfalen. Mit Nachlassen der Niederschläge am Mittwoch ging die Gefahr jedoch wieder zurück. dpa/nd Foto: dpa/Armin Weigel

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln