Einknicken vor Konzerninteressen

Aert van Riel über den Pro-TTIP-Kurs der SPD-Spitze

  • Von Aert van Riel
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die Führung der SPD hat ihren Kurs zu TTIP und CETA beim Bundesparteitag durchsetzen können. Grundsätzlich sind die Sozialdemokraten für die Freihandelsabkommen, wenn es kleine Veränderungen an diesen geben wird. Doch dabei wird es sich nur noch um Kosmetik handeln. Denn auch die SPD-Spitze erkennt grundsätzlich die Interessen der Konzerne und den sogenannten In...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.