Ackern für die Zukunft

Mit der 2030 Agenda setzen die Vereinten Nationen auf nachhaltige Landwirtschaft gegen den Klimawandel

  • Von Roland Lauckner
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

»Wir können die erste Generation sein, die die weltweite Armut beendet - ebenso wie wir die Letzten sein könnten, die die Chance haben, den Planeten zu retten.« Ein Zitat aus der neuen 2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, dem »Zukunftsvertrag« für die Welt. Die Agenda gilt ab 2016 und tritt an die Stelle der Millenniumsentwicklungsziele. Sie zeigt mit aller Deutlichkeit, dass wir eine gemeinsame Verantwortung für die Welt tragen.

Die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG) des Zukunftsvertrags berücksichtigen erstmals die drei Dimensionen Soziales, Umwelt und Wirtschaft zu gleichen Teilen und richten sich an alle Staaten der Weltgemeinschaft. Nur in einer globalen Partnerschaft kann die Umsetzung der ambitionierten Ziele gelingen.

Das Leitmotiv heißt »Ökologische Grenzen der Erde respektieren: Klimawandel bekämpfen, natürliche Lebensgrundlagen bewahren und nachhaltig nutzen«. Es geht insbesondere da...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 540 Wörter (3753 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.