»Beschleunigung« am Flughafen

Baufirmen arbeiten im Zwei-Schicht-Betrieb / Eröffnung März 2018 wird dementiert

Der Aufsichtsrat des Flughafen erhöht das Arbeitstempo. Der Eröffnungstermin Ende 2017 soll gehalten werden.

Wie schon vor der geplatzten Eröffnung 2012 ist am Flughafen BER wieder von »Beschleunigungsmaßnahmen« die Rede. Wieder geht es darum, den Eröffnungstermin zu halten, dieses Mal von »Ende« 2017. Genauer traut man sich ihn noch nicht zu bestimmen. Denn der Rückstand auf der Baustelle von drei bis vier Monaten wird nicht kleiner. Deshalb wurde auf der Aufsichtratssitzung am vergangenen Freitag ein aktualisierter Zeitrahmen vorgelegt. Statt März 2016 sollen die Bauarbeiten jetzt bis 15. Juli 2016 beendet sein. Es folgen Abnahmen, Testläufe und der Umzug vom Flughafen Tegel, der geschlossen wird.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: