Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Passagier nach Bombenalarm in Gewahrsam

Attrappe in notgelandeter Air-France-Maschine

Paris. Nach der Notlandung einer Air-France-Maschine in Kenia wegen eines falschen Bombenalarms hat die französische Polizei einen 58-jährigen Passagier festgenommen. Wie am Montag verlautete, passten Grenzpolizisten den pensionierten Polizisten und seine Frau bei ihrer Ankunft am Morgen am Pariser Flughafen Charles de Gaulles ab. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen, seine Frau soll als Zeugin befragt werden.

Die Boeing 777 war am Sonntag auf d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.