Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Verlorenes Welterbe

Palmyra in Köln

Die Oasenstadt Palmyra galt als das »Venedig der Wüste« - bis ihre bedeutendsten Tempel in diesem Jahr von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zerstört wurden. Weltweit wurde die Kultur-Barbarei mit Entsetzen aufgenommen...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.