Muslime erhalten seit Köln hunderte Drohungen

Religionsvertreter beklagen nach Silvester-Attacken »neue Dimension des Hasses« / Zentralrat der Muslime: Hassmails und Telefondrohungen haben deutlich zugenommen

Köln. Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln und anderen Städten klagt der Zentralrat der Muslime über eine zunehmende Feindseligkeit gegenüber Muslimen. »Wir erleben eine neue Dimension des Hasses«, sagte der Zentralratsvorsitzende, Aiman Mazyek, dem »Kölner Stadtanzeiger« vom Montag. Der »braune Mob« tobe in den sozialen Medien und sehe seine Vorurteile durch die Silvesternacht bestätigt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: