Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

LINKE treibt Wahlaufstellung voran

Lichtenberg bestimmt Evrim Sommer als Spitzenkandidatin / Basiskonferenz über Programm

  • Von Martin Kröger
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Am 18. September 2016 wird in Berlin gewählt. Die Vorbereitungen laufen bei der Linkspartei auf Hochtouren: Der mitgliederstärkste Bezirk hat seine Liste aufgestellt und die Basis das Programm diskutiert.

Rund die Hälfte der Bezirke der Berliner Linkspartei hat seine Wahlaufstellungen für den Herbst dieses Jahres abgeschlossen. Am vergangenen Wochenende stimmte die Vertreterinnen- und Vertreterversammlung des mitgliederstärksten Bezirks in Lichtenberg ab. Auf Platz 1 der Liste für die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wurde mit bescheidenen 57,7 Prozent die Bezirksvorsitzende der LINKEN, Evrim Sommer, gewählt, auf Platz 2 folgte mit 84 Prozent Zustimmung der Co-Vorsitzende Michael Grunst. »Unser Ziel ist klar: Wir wollen die stärkste Fraktion in der BVV bleiben und die Bürgermeisterin von Lichtenberg stellen«, erklärte Sommer das Wahlziel. »Sozialpolitik wird bei uns Chefsache«, kündigte Sommer am Montag im Gespräch mit dem »nd« an.

Auf der 38-köpfigen Bezirksliste in Lichtenberg befindet sich ferner auf Platz 3 die aus der Jugendhilfe über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Claudia Engelmann. »Wir haben Top-Leute aus der Zivilge...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.