Ausgetreten

PERSONALIE

  • Von Fabian Lambeck
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Leicht gemacht hat es sich die Leipziger Linksfraktion nicht: Fast zwei Stunden diskutierte man am Mittwoch mit dem Abgeordneten Alexej Danckwardt. Dieser hatte zuvor auf seiner Facebook-Seite die »schöne Vorstellung« verbreitet, dass Angela Merkel »halbnackt durch halb Deutschland sprinten muss, um sich vor wütenden Massen zu retten«. Damit hatte der 1975 als Sohn einer russischen Sowjetbürgerin und eines Deutschen geborene Danckwardt nicht nur die Lokalpresse aufgeschreckt, sondern auch alle Sympathien in der Fraktion verspielt. Der 40-Jährige zog die Konsequenzen und erklärte im Anschluss an die Sitzung seinen Austr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.