Dossiers

Die Linkspartei auf Kurssuche

Rechtsruck, Migrationspolitik, wachsende soziale Spaltung, SPD in der GroKo: Die Linkspartei diskutiert über gesellschaftliche Probleme und ihre Strategien, ihnen zu begegnen.

Fußball-WM in Russland

Der Fußball der Männer zelebriert sein großes Fest im Jahr 2018 in Russland. Mannschaften aus 32 Nationen kicken in elf Städten fünf Wochen lang. Die Weltmeisterschaft ist für das Land mehr als ein Fußballturnier. Dafür hat es viel Geld investiert.

Seenotretter unter Druck

Kriminalisierung, beschlagnahmte Schiffe, geschlossene Grenzen und Häfen erschweren den zivilen Hilfsorganisationen im Mittelmeer die Arbeit. Der innereuropäische Machtkampf um die Flüchtlingspolitik wird auch mittels der Blockade der Seenotretter ausgetragen.

Rechtsruck in Italien

Das unvorstellbare ist Realität: Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung regiert zusammen mit der rassistischen Lega. Die Parteien bemühen sich um eine politische Neuausrichtung Italiens. Die restriktivere Politik gegen Geflüchtete ruft aber bereits jetzt Widerstand im Land hervor.

Das Jahr 68

Prager Frühling, Studentenbewegung, Vietnam-Krieg und die Proteste dagegen, Kampf gegen Rassismus, Notstandsgesetze in der Bundesrepublik Deutschland – das Jahr 1968 erschütterte die Welt, veränderte sie und hinterließ tiefe Spuren in Ost und West, die bis in die Gegenwart reichen. In einer Serie zeichnen wir die Entwicklungen und ihre Folgen nach ...

Marx200

Marx ist Weltgeschichte. Und Kult. An seinem 200. Geburtstag kommt kaum jemand vorbei. Noch Fragen? Ja. Wie war er als Chefredakteur? Was lernen Linke heute von ihm? Und warum sind die Chinesen verrückt nach ihm? Wer all das und noch mehr wissen will – bei uns gibt‘s die volle Dröhnung Marx. Man wird schließlich nur einmal 200 ...

Und wieder Schwarz-Rot

Ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl hat Deutschland eine neue Regierung – die fast aussieht wie die alte. Hier enden aber schon die größten Parallelen zwischen den schwarz-roten Bündnissen vor und nach 2017. Bis zum ersten Koalitionskrach hat es nicht lange gedauert.

Unruhiges Katalonien

Am 1. Oktober wurde das katalanische Unabhängigkeitsreferendum abgehalten. Doch es brachte keine Entscheidung im Konflikt zwischen Madrid und Barcelona. Während die Separatisten weiter für die Unabhängigkeit streiten, geht die Zentralregierung mit harter Hand gegen die Anführer der Bewegung vor.

16. Lesergeschichtenwettbewerb

»Lebe Deinen Traum!« – so hieß das Motto des Schreibwettbewerbs 2018. Wir haben Sie Ende März aufgerufen, uns und den Leserinnen und Lesern Ihre Träume zu erzählen. Träume, deren Erfüllung man sich nicht so einfach kaufen kann. Inzwischen liegen die Ergebnisse vor. Viel Vergnügen.

nd-Podcast Blätterrauschen

Ein leises Rascheln im medialen Dschungel: der nd-Podcast “Blätterrauschen” bringt die Leipziger Buchmesse zum Hören auf Ihren PC, ihr Tablet oder ihr Smartphone. ndBlätterrauschen bei iTunes ndBlätterrauschen bei Soundcloud Dossier Leipziger Buchmesse mit Fotostrecke

Türkischer Angriff auf Rojava

Die türkische Armee ist in Nordsyrien einmarschiert. Die kurdischen “Volksverteidigungseinheiten” der YPG leisten Widerstand – gegen deutsche Panzer der Türken. Protest gegen die Aggression regt sich auch in Deutschland.

Hinter den Seiten

Vom Redakteur bis zum Zusteller: In der Serie »Hinter den Seiten« stellen wir Ihnen jeden Monat die Menschen und Geschichten hinter dem »nd« vor.

Zwischen Kapital-Lesekurs und Professoren-Konferenz

2018 wird der 200. Geburtstag von Karl Marx gefeiert. 
Kapital-Lesekurse werden wieder gut besucht, die Kritik der politischen Ökonomie gilt jenseits linker Kreise wieder etwas. Wie aktuell ist Marx heute?

Braucht es ein Grundeinkommen?

Solidarisch, bedingungslos, neoliberal, links – das Grundeinkommen kann viele Ausrichtungen haben. Ein Überblick zu den verschiedenen Ideen zur Versorgung der Bevölkerung in Zeiten der Digitalisierung.

nd-Serie: Ostkurve

Wöchentlich geht es in der nd-Serie »Ostkurve« um den Fußball in den neuen Bundesländern: traditionsreiche Vereine in der Gegenwart, alte und neue Erfolge, denkwürdige und streitbare Momente.

Europa im Salon

Europa verändern – aber wie? Abgeordnete, PublizistInnen, AktivistInnen, PolitikerInnen im Gespräch

Vom Nordpol zum Südpol zu Fuß

Extremläufer Robby Clemens ist auf dem Weg vom Nord- zum Südpol. Er startete am 9. April 2017 am Nordpol, im Februar 2019 soll die Tour am Südpol enden. Mit einem Blog begleiten wir Robby, stellen seine Erlebnisse ins Internet.

Mit Publikationshintergrund

Media Residents ist ein Projekt von Gesicht Zeigen! e.V. für geflüchtete Medienmacher, einheimische Initiativen und junge (Video-)Blogger. Es geht um Perspektiven und Ansprüche neuer Mitglieder einer bunter werdenden Gesellschaft.

Fußball-WM - Kolumne Abseits!