Alle Dossiers

Amerika unter Trump

Es geht um die Ausrichtung der Zukunft der USA, auf der Straße und in den Parlamenten: Rassisten, Republikaner und Trump orchestrieren von rechts die Reaktion, Diskriminierung und mehr Ungleichheit, irgendwo dazwischen lavieren Wall-Street-Demokraten und von links organisieren Progressive Protest und Widerstand für ein ganz anderes Land. Wir bieten die linke Perspektive auf Spektakel-Politik und die Trends dahinter.
Robert Mueller möchte bei der Anhörung nicht über den Sprachgebr...
Impeachment
Reiner Oschmann

Mueller und die I-Frage

Die Frage, ob gegen Donald Trump ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet werden soll, sorgt für Streit innerhalb der Demokratischen Partei. Der US-Präsident weiß die Situation für sich auszunutzen.

Protest von Gewerkschafts-Aktivist*innen für einen 15-Dollar-Min...
Mindestlohn
Moritz Wichmann

Anhebung auf 15 Dollar: US-Parlament stimmt für höheren Mindestlohn

Jahrelang forderten Gewerkschaftsaktivist*innen in den USA eine Anhebung des Mindestlohn auf 15 Dollar. Nun könnte das US-Repräsentantenhaus dies tatsächlich beschließen. Millionen Amerikaner würden profitieren. Doch es gibt noch Hürden.

Ilhan Omar
Moritz Wichmann

Trumps Zielscheibe

»Schickt sie zurück«, schrie die Menge im Chor, als Donald Trump am Donnerstag bei einer Wahlkampfveranstaltung über Ilhan Omar sprach. Der US-Präsident setzte damit seine Attacken gegen vier prominente linke Demokratinnen vom Wochenende fort, besonders aber gegen die A...

US-Asylpolitik
Martin Ling

Trumps verfehlte Abschottungspolitik

Dieses Mal wehrt sich Mexiko - die Frage ist, wie lange. Per Federstrich hat die US-Regierung von Donald Trump Mexiko quasi zu einem sicheren Drittstaat erklärt. Wer durch einen Drittstaat in die USA gelangt, soll künftig kein Asyl mehr an der südlichen US-Grenze beantr...

Moritz Wichmann

Haltungsfrage

Donald Trump hat die Demokraten wieder vereint. Nach tagelangen Flügelstreitereien haben die rassistischen Tweets des US-Präsidenten den progressiven und moderaten Flügel wieder zusammengebracht. Trump twitterte am Sonntag, »progressive Abgeordnete« sollten »zurückgehen...

Protest in Los Angeles gegen die geplanten Razzien der Abschiebe...
Abschiebung
John Dyer

Klima der Angst in den USA

Die Abschiebebehörde ICE schüchtert mit Razzien in US-Großstädten Migranten ein. 2000 Menschen will die Trump-Administration festnehmen. Aktivisten halten dagegen.

Tom Steyer
Moritz Wichmann

Bernie in Reich

Tom Steyer ist reich und linksliberal. Obwohl die Wähler der Demokraten Milliardäre als Präsidentschaftskandidaten ablehnen, will Ex-Banker es versuchen - und gegen Geld in der Politik kämpfen. Aktivisten sind »not amused«.

Megan Rapinoe
Frank Hellmann, Lyon

Der lila Fixstern

Niemals hat sich im Fußball eine Person so weit vorgewagt und war damit sportlich, gesellschaftlich und politisch so erfolgreich wie Megan Rapinoe bei der Frauen-WM in Frankreich.

Internetkonzerne
John Dyer, Boston

Zerschlagung von Google & Co.?

Eine Koalition von Republikanern und Demokraten will in den USA gegen Internetkonzerne wie Facebook und Amazon vorgehen. Deren schiere Größe könnte nämlich zum Problem für die Wirtschaft werden.

Gewerkschaften
Moritz Wichmann

Solidarität mit Streikenden: Bernie Sanders schickt Unterstützung

Plötzlich tauchten die Unterstützer*innen von Bernie Sanders an Streikposten in Kalifornien auf. Die Kampagne des demokratischen Sozialisten will nicht nur für »Bernie« mobilisieren, sondern auch Alltagskämpfe unterstützen.

Mike Gravel
Moritz Wichmann

Viraler Antiimp-Opa

Mike Gravel lässt Teenager für sich twittern. So wurde der 88-jährige zum Social-Media-Star. Der ehemalige Senator von Alaska mischt als linker Querulant den Vorwahlkampf der US-Demokraten auf - mit harscher Rhetorik.

ExxonMobil
Moritz Wichmann

Ölmulti sah schon 1982 den Klimawandel kommen

Diese Woche hat die Menschheit den bisherigen Kohlendioxidrekord in der Atmosphäre überschritten. Schon vor 37 Jahren prognostizierten Forscher der Ölfirma ExxonMobil diese Werte. Der Konzern versteckte die Ergebnisse und tut heute so, als würde er gegen den Klimawandel kämpfen.

Fox News
Moritz Wichmann

»Der ganze Sender ist das Problem«

Jeden Tag Lügen: Eine Untersuchung zeigt, wie der Fernsehsender Fox News Teil der Propagandamaschine des Fox-Imperiums ist. Der Sender bangt angesichts von Boykottbemühungen um Anzeigenkunden.

Rüstung
Roland Etzel

Trump-Zeit ist Rüstungszeit

Die weltweiten Rüstungsbudgets haben 2018 einen Spitzenwert erreicht: 1,822 Billionen US-Dollar, auch dank des deutschen Anteils.

US-Wahlkampf
Moritz Wichmann

Wahlkampf mit Bern-App

Bernie Sanders hat am Samstagabend seine »Freiwilligenarmee« auf den Wahlkampf eingeschworen. Das Ziel: Eine soziale Bewegung zu schaffen, die ihn bis ins Weiße Haus trägt.

Steuervermeidung
Moritz Wichmann

Milliardenprofite, null Steuern

Amazon, General Motors, IBM: Sie machen Milliardenprofite, aber zahlen null Steuern: 60 US-amerikanische Großunternehmen haben im vergangenen Jahr effektiv gar keine Steuern gezahlt. Dafür gibt es einen Grund.

Green New Deal
Daniel Gutiérrez

Die Agenten der großen ökologischen Transformation

Während Donald Trump die Politik alter Industrien macht, organisieren junge US-Amerikaner eine Graswurzelkampagne für einen Green New Deal. Sie wollen eine massive Staatsintervention zum Umstieg auf 100 Prozent erneuerbare Energie.

Shutdown
John Dyer

Vom Beamten zum Pizzaboten

Nicht nur Regierungsbeamte, sondern auch Bürger und die Wirtschaft spüren in den USA die Auswirkungen des bisher längsten Regierungsstillstands.

Linke Demokraten
Moritz Wichmann

Progressive, an die Schaltstellen!

Wer die Welt verändern will, sollte sich in einflussreiche Parlamentsausschüsse wählen lassen. Das versuchen progressive US-Demokraten derzeit. Sie wollen dort die Weichen stellen für eine möglichst linke Politik nach Trump.

Wahlsystem der USA
Moritz Wichmann

Der Putsch der schlechten Verlierer

Kurz bevor Demokraten übernehmen, ändern die Republikaner die Regeln des Politikbetriebes, um ihre Vorteile zu erhalten. Sie erhielten in Wisconsin nur 45 Prozent der Stimmen aber 64 Prozent der Sitze im Staatsparlament.

Midterm-Wahlen
Moritz Wichmann

Blaue Welle für US-Demokraten noch größer

Einen Rückstand von acht Prozent hat der Demokrat TJ Cox bei der Auszählung von Briefwahlstimmen wettgemacht. Es könnte der 40. Wahlkreis sein, den die Partei den Republikanern bei den midterms abgenommen hat.

Midterm-Wahlen
Robert Ogman

Eine Kraft für die Würde im Untergrund

In mehreren konservativen US-Bundesstaaten stimmten eher konservative Wähler bei den Midterms gegen die Politik der Republikaner. Die Basisrevolte der Landbevölkerung zeigt den »gesunden Menschenverstand« der »Hillbillies«.

Midterms
Moritz Wichmann und Oliver Kern

Was die Demokratische Partei vorhat

Die Demokraten werden ab Januar das US-Repräsentantenhaus kontrollieren. Damit dürfte Trump viel unangenehme Aufmerksamkeit zuteil werden. Seine Gegner wollen Fehlverhalten in der Regierung sowie fragwürdige Machenschaften des Präsidenten untersuchen

Wahlaffäre
Moritz Wichmann

Proteste gegen Trump: »Keine Übung«

»Das ist keine Übung«, so riefen Aktivisten am Donnerstag im ganzen Land zu Protesten auf. In über 1000 Städten und Orten in den USA gab es Demonstrationen gegen Donald Trump. Das Motto: »Niemand steht über dem Gesetz«.

US-Wahlkampf
Moritz Wichmann, Atlanta

Yes, Baby!

Die Wahlbeteiligung entscheidet, ob Stacey Abrams den Bundesstaat Georgia erobert und die Demokraten die Zwischenwahlen gewinnen. Aktivisten klopfen daher an Türen, um Nichtwähler zu mobilisieren.

Demokraten in den USA
Moritz Wichmann, New York

Rage against the machine

Progressive Kandidaten haben in diesem Sommer überall in den USA das Establishment der Demokratischen Partei herausgefordert. Sie werden eine Minderheit bleiben, aber mit wachsendem Einfluss.