Gastautoren

Nelli Tügel

Nelli Tügel

Jahrgang 1984, war von Juni 2017 bis Juni 2019 Redakteurin und Ressortleiterin im Politikressort des "nd". Studium der Skandinavistik und Geschichte in Berlin. Schreibt über die EU, West- und Nordeuropa sowie die Türkei. Interessiert sich für Geschichte und Gegenwart von Arbeiterbewegungen, Gewerkschaften und Linken.

Folgen Sie Nelli Tügel:

Aktuelle Beiträge von Nelli Tügel

»Gewalt kann erzählt werden«

Das Buch »Alle Hunde sterben« handelt von autoritären Gesellschaften und vom Erzählen gegen die Ohmacht. Ein Gespräch mit der Künstlerin Cemile Sahin über staatlichen Terror, die Bedeutung von 
Bildern und die Suche nach einer neuen Darstellung von Gewalt.